Stonecrystall- Art 247000 Pizzastein im Test

Stonecrystall--Art-247000-Pizzastein-Test

Eine Pizza wie vom Italiener bekommt man im eigenen Backofen nur schwer hin. Ausgezeichnete Ergebnisse sind jedoch mit der Nutzung eines speziellen Pizzasteins erreichbar. Der Pizzastein von Stonecrystall ist aus dem hochwertigen feuerfesten Material Schamotte gefertigt und verfügt dank diesem über ausgezeichnete Eigenschaften, die den Backvorgang unterstützen. Der Pizzastein aus Schamotte ist für die Nutzung bei extrem hohen Temperaturen ausgelegt. Der Stein heißt sich schnell auf und speichert die Wärme gleichmäßig in der feinporigen Struktur. So wird die Pizza nicht nur schnell, sondern dank fehlender Schwitzwasserbildung knusprig gebacken. Der Stein mit den Maßen von 30 x 40 x 2,5 cm passt in jeden handelsüblichen Backofen und optimiert auch dank des umfangreichen Zubehörs (Teigschaber, Pizzaschieber, Rezeptbuch) das Pizzabacken.

Pizzastein aus Schamotte von Stonecrystall – Pizza wie vom Italiener

Die großzügig bemessene und aus hochwertigen feuerfesten Materialien gefertigte Pizzasteinplatte überzeugt mit einfachem Gebrauch und besten Ergebnissen. Eine Pizza vom Italiener beeindruckt stets mit der Beschaffenheit der Teigstruktur. Außen knusprig und innen leicht und weich, so wollen die meisten Pizzagenießer ihre Leibspeise auch zu Hause zaubern. Leider gelingen die meisten Pizzen im normalen Backofen nur bedingt. Der Pizzastein von Stonecrystall verspricht eine leckere und zugleich knusprige Pizza, die sogar mit einer enormen Energieersparnis gebacken wird.

Der temperaturbeständige Stein wird im Backofen auf höchstmöglicher Stufe aufgeheizt und speichert anschließend die ganze Wärme gleichmäßig in der Struktur. Der Backofen braucht nicht mehr weiter geheizt zu werden und Sie sparen Energie, da die Pizza nach 4 Minuten bereits fertig ist. Der Teig erhält so eine gleichmäßige Bräunung und einen knusprigen Boden. Die milde gleichmäßige Hitze sorgt zudem für ein regelmäßiges Aufgehen des Teiges, der Zeit zum Durchbacken hat, ohne außen zu verbrennen. Eine Pizza wie vom Lieblingsitaliener, luftig leicht und knusprig zugleich. Nach dem Backen lassen Sie den Stein erkalten und bürsten ihn mit einer groben Bürste ab. Wenn Reste auf der Oberfläche verbleiben, müssen diese nicht zwangsläufig entfernt werden. Dies tut ihr Italiener auch nicht. Die Reste sorgen beim nächsten Backen für ein Röstaroma.

Fazit: Der Pizzastein von Stonecrystall backt Pizza so, wie man sie sich wünscht – knusprig, luftig und schnell.

Stonecrystall--Art-247000-Pizzastein-Preis-prüfen