Rösle 13020 Pizza Set 5-teilig im Test

Rösle-13020-Pizza-Set-5-teilig-Test

Pizza essen im eigenen Zuhause wie beim „Italiener um die Ecke“

Pizza selbst backen oder nach Hause geliefert zu bekommen ist der erste Schritt für ein gelungenes Essen. Diese Pizza dann pefekt zu teilen kann zur Herausforderung werden. Mit dem Pizzaschneider aus dem Rösle Pizza Set 13020 wird es zum Vergnügen. Für 4 Personen gibt es zu diesem phantastischen Schneidegerät noch optimale Pizzateller.

Wozu ein Pizzaschneider? Ein scharfes Messer tut es doch auch!

Wer nur einmal mit klebendem Käse am „scharfen“ Messer gekämpft hat oder durch krossen Boden schneiden musste, wird diesen Pizzaschneider lieben. Seine außergewöhnliche Form macht ihn zum Universalschneider für Rechts- oder Linkshänder. Die runde Klinge läuft immer handfern geschützt durch den ergonomisch geformten Griff. Dieser ist selbstverständlich bei Rösle aus Edelstahl 18/10. Selbst durch ganze Pizzablechbahnen arbeitet sich die beidseitig geschliffene Edelstahlklinge mühelos. Mit einem leicht auf den Pizzaschneider auszuübenden Druck teilen Sie übersichtlich und mit perfekter Kraftübertragung die gewünschten Stückgrößen ab.

Gerade wenn Sie selbst backen und die heiße Pizza sofort angeschnitten werden soll, ist dieser Pizzaschneider das richtige Hilfsgerät. Er gleitet durch den Käse, den Boden, zerdrückt oder verschiebt keine Salami- oder Schinkenscheiben und hinterlässt zuverlässig durchtrennte Stücke in einem Rollgang.

Brauche ich ein extra Pizzateller?

Wenn Sie Ihre Pizza selbst backen, bestimmen Sie natürlich auch selbst die Größe. Im Handel erhältliche Tiefkühlpizza oder die vom Lieblingsitaliener ist in der Regel aber größer als der deutsche Haushaltsteller. Die zum Set gehörenden Porzellanteller in neutralem weiß haben einen Durchmesser von 30 cm. Was aber noch wichtiger ist, sie haben eine flache Belegfläche mit nur wenig ansteigendem Rand. Hier liegt dann auch die große Pizza schön glatt auf, hängt nicht über dem Tellerrand und kann mühelos in mundgerechte Stücke geschnitten werden.

Fazit: Für alle, die ihre Pizza selbst backen oder nach Hause liefern lassen, ist funktionierendes Schneidwerkzeug unverzichtbar. Die rundlaufende Klinge im Pizzaschneider von Rösle gleitet perfekt durch Boden und Beläge, alles wird geschnitten und nicht gerissen. Er kann für die Reinigung aufgeklappt werden, so dass keine Reste versteckt im Führungsrahmen verderben. Wenn Sie den Pizzaschneider nicht benötigen, nutzen Sie unbedingt den dazugehörigen Klingenschutz. Die zum Set gehörenden Porzellanteller sind selbstverständlich spülmaschinentauglich.

Rösle-13020-Pizza-Set-5-teilig-Preis-prüfen